Allg. Infos und Ausschreibung

Wir freuen uns über Euer Interesse am Lümmellauf und wollen Euch nun mit einigen Informationen über den Lümmellauf versorgen. Der Lauf findet 2017 zum 39. mal statt. Er wird gekennzeichnet durch seine schöne urige Strecke, den Hagener Lümmel, Organisatoren die ihr Bestes geben und eine angenehme freundschaftliche Atmosphäre.

Ausschreibung 2017

Streckenverlauf

1. Die Strecke

Die Strecke führt durch den Hagener Forst, einem Wald, in dem auch Naturschutzgebiete zu finden sind. Die Gegend ist durch die typische Endmoränenlanschaft geprägt. Die Strecke verläuft in der Nähe eines Sumpfes und über einen langen Steg durch den Sumpf. Diese Holzsteg wurde von Freiwilligen errichtet und stellt einen Höhepunkt der Strecke dar. Dieser Steg führt direkt auf die Burg Arnesfelde zu. Diese Burg stammt aus dem 13.Jahrhundert und galt als eine der größten Burganlagen Schleswig-Holsteins. Allerdings ist nicht mehr viel erhalten, man kann nur noch die Grundzüge der 2 Vorburgen und der ovalen Hauptburg erkennen. Danach führt die Strecke u.a. an einem kleinen See namens Blenker vorbei. Wobei jedoch die unmittelbare Umgebung nicht betreten werden darf, weil es sich um ein Vogelschutztgebiet handelt.

Es lassen sich noch viele Vorteile einer sehr sehenswerten und vor allem laufenswerten Gegend bewundern.

2. Hagener Lümmel

Der Hagener Lümmel ist eine Wurst mit internationalem Bekanntheitsgrad. Alljährlich pilgern millionen Menschen ;-) nach Ahrensburg, um in den Genuß des Hagener Lümmels zu kommen, den es nur einmal im Jahr zum Lümmellauf gibt. Als Läufer erhaltet Ihr einen kostbaren, köstlichen und kultigen Hagener Lümmel. Vegitarier erhalten den gelben Lümmel – eine Banane.

Guten Appetit.

3. Organisation

Die Organisation wird u.a. von unseren Informatikern übernommen. Jeder Läufer erhält auf seiner Startnummer einen Strichcode, der im Ziel mit einem Laserscanner abgelesen wird. Dieser ist direkt mit einem Computer verbunden, so sind in unglaublicher kurzer Zeit bereits Ergebnislisten vorhanden. Die Laufzeit wird beim Zieldurchlauf bereits erfasst und ist somit unabhängig vom Ablesezeitpunkt der Startnummer.

Wir haben schon viel Erfahrung im Wettkampfbetrieb gesammelt. So wurde z.B. die Zeitnahme bei der Weltmeisterschaft im Orientierungslauf 1995 und der Weltcup im Orientierungslauf 1994 organisiert.

Die Strecke ist sehr gut gekennzeichnet und wird u.a. von der Jugendfeuerwehr Ahrensburg überwacht, so daß Ihr bestimmt den Weg findet.

4. Angenehme, freundliche Atmosphäre

Ihr könnt euch darauf verlassen, daß Ihr einen schönen Lauf mit freundlichen Läufern, in einer schönen Umgebung bei “Hamburger Wetter” macht. Wir freuen uns jedes Jahr wieder und freuen uns ganz besonders über neue und alte Gesichter, also LET´S GO !

5. Weiteres

Findet ihr immer in der oberen Navi unter dem Punkt Ausschreibung!

Euer Lümmellaufteam